Norisbank

norisbank-logo

Norisbank Firmenprofil

Die Norisbank GmbH, die sich mit ihrer Firmenbezeichnung norisbank schreibt, ist eine Direktbank mit Geschäftssitz in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn. Seit dem Jahre 2012 gehört sie als Tochtergesellschaft zur Gruppe der Deutschen Bank AG, und das von Beginn an als Direktbank. Gegründet wurde die Privatbank Mitte der 1950er Jahre als Noris Kaufhilfe, der damaligen Haus- und Finanzierungsbank des weithin bekannten Versandhauses Quelle GmbH mit Sitz in Fürth. Quelle wurde Ende der 1920er Jahre gegründet und im Jahre 2009 endgültig aufgelöst.

Aus der Noris Kaufhilfe wurde zehn Jahre später die Noris Kreditbank GmbH, und Ende der 1960er Jahre die Noris Bank GmbH. Die schloss sich ihrerseits Mitte der 1980er Jahre mit der Verbraucherbank GmbH aus der Freien und Hansestadt Hamburg zusammen. Im Jahre 1997 wurde die Noris Verbraucherbank GmbH an die Bayerische Vereinsbank in München verkauft. Zum Jahrtausendwechsel war das jetzige Bankhaus die bundesweit erste Bank mit einem Online-Kreditangebot inklusive Sofortzusage.

Im Herbst 2003 erfolgte der Verkauf des Unternehmens an die Deutsche Zentralgenossenschaftsbank, die DZ-Bank in Frankfurt am Main. Drei Jahre später übernahm die Deutsche Bank AG den Namen der Bank inklusive der rund hundert Filialen. Der Bankenname mit Sitz in Frankfurt wurde beibehalten und unverändert fortgeführt, während das gesamte bundesweite Filialnetz unter dem Namen Teambank Nürnberg AG firmierte. Mit dieser Aufteilung von Bankensitz und Filialnetz war auch automatisch die neue Struktur als einer Direktbank verbunden. Deren Geschäftssitz wurde von Frankfurt mit einer kurzen Zwischenstation in Berlin nach Bonn verlegt. Dort betreuen heutzutage etwa vier Dutzend Mitarbeiter die deutschlandweiten Privatkunden.

Als eine von Beginn an lupenreine Direktbank ist das Unternehmen 24/7, das heißt rund um die Uhr und täglich erreichbar. Der Service umfasst die drei Bereiche Telefonbanking, Mobilebanking und Onlinebanking. Als eine nach dem Kreditwesengesetz KWG zugelassene Universalbank bietet das Unternehmen sämtliche Bankdienstleistungen an; vom Girokonto über Bankkredite und Darlehen, über Tagesgeld, Festgeld- und Bausparen bis hin zum Wertpapierdepot. Versicherungen für Auto, für Haftpflicht und Hausrat sowie die Mietkaution als Barkaution ergänzen das Bankenangebot.

Die MasterCard wird kostenlos, das heißt ohne Jahresgebühr mit einem bonitätsabhängigen Kartenkredit angeboten. Damit kann bundesweit und kostenlos über Bargeld am Geldautomaten verfügt werden. Überhaupt bietet das kostenlose Top-Girokonto eine Vielfalt an Leistungen, für die buchstäblich kein Cent berechnet wird. Die bundesweiten Serviceterminals und Geldeinzahlungsautomaten der Deutschen Bank AG können kostenlos mit genutzt werden.

Vom TÜV Saarland ist die Bank mehrere Male mit dem „Service Tested Siegel“ sowie für das gute Preis-Leistungs-Verhältnis aufgrund der Kundenbewertungen ausgezeichnet worden. Für ein „Sehr gutes Kreditangebot zur Autofinanzierung“ unter zwölf Banken votierte das Deutsche Kundeninstitut DKI mit Sitz in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf. Und auch im Magazin Focus Money ist die Bank immer wieder vertreten, wenn es um faire norisbank-Autofinanzierungen geht, oder um den norisbank-Kredit mit attraktiven Konditionen. norisbank-App sowie norisbank-Postfach sorgen dafür, dass alles rund um das norisbank-Konto für den Kontoinhaber immer direkt, immer aktuell und immer griffbereit ist. Rückrufservice nebst Kontaktformular online gewährleisten, dass der Kontoinhaber jederzeit einen Ansprechpartner bei seiner Bank finden kann.

Der aktuelle Werbeslogan lautet: Die neue norisbank – Ab sofort immer-und-überall für Sie da!

Norisbank
4.4 (87.78%) 18 Bewertung[en]