Neu: Negativzins-Kredit, mehr leihen als zurück zahlen

Hört sich komisch an, ist aber so: es gibt nun mittlerweile konkrete Kreditangebote auf dem Markt, die sich die aktuelle Zinssituation zu eigen machen, und tatsächlich sogenannte Negativzins-Kredite versprechen. Mehr Geld leihen als am Ende zurück bezahlen!

Negativzins-Kredit: was ist das?

Sparer mit höheren Kontoständen kennen das vielleicht: Post von der Hausbank mit dem Hinweis, dass ab einer gewissen Einlagesumme Negativzinsen fällig werden. Sprich: man zahlt sogenannte Strafzinsen, weil man das Geld nicht nutzt und nur „parkt“. Nun ist dieser Zinstrend am Markt für Verbaucherkredite angekommen und der Kreditanbieter SMAVA lockt Kreditnehmer mit einem sensationellen Angebot: 0,4% Negativzins auf eine Kreditsumme von 1.000,- Euro bei einer Laufzeit von 36 Monaten.

Für den Kreditnehmer heißt das also, er nimmt 1.000,- Euro Darlehen auf, muss aber nur 993,- Euro zurück zahlen. Deshalb ist das Angebot vermutlich auch auf exakt 1.000,- Euro beschränkt.

Die Redaktion von verbraucherkredite.org empfiehlt aber auch hier: gründlich abwägen, ob man den Kredit auch tatsächlich auch problemlos tilgen kann, ohne auf wichtige Dinge zu verzichten, denn letztendlich ist und bleibt dieses Negativzins-Kreditangebot ein reguläres Darlehen, was in jedem Fall zurück bezahlt werden muss. Auch wenn man dabei sogar etwas Geld geschenkt bekommt.

Neu: Negativzins-Kredit, mehr leihen als zurück zahlen
4.4 (88%) 25 Bewertung[en]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.