Ist eine vorzeitige Rückzahlung des Verbraucherkredits möglich?

Wenn es gut läuft, dann ist manchmal doch mehr Geld vorhanden als zunächst geplant. Viele Bankkunden stellen sich dann die Frage: Ist eine vorzeitige Rückzahlung und Tilgung des Verbraucherkredits möglich?

Wer einen Kredit abschließen möchte, der denkt normalerweise nicht daran, die Tilgung für das Darlehen vor Ende der Laufzeit abzuschließen. Schließlich wird der Minikredit, Kleinkredit oder ein anderer Abschluss in Anspruch genommen, weil aktuell dringend Geld benötigt wird. Nur die wenigsten können sich vorstellen, einmal ausreichend finanzielle Mittel zu haben, um eine Kündigung auszusprechen und die vorzeitige Kreditablöse anzugehen. Doch in dieser Situation stellen sich viele private Haushalte die Frage, ob eine vorzeitige Rückzahlung des Verbraucherkredits überhaupt möglich ist.

Eine vorzeitige Kreditablöse ist möglich

Banken und Kreditinstitute müssen einer vorzeitigen Tilgung zustimmen, wenn das Darlehen nach dem 11. Juni des Jahres 2010 abgeschlossen worden ist. Dabei muss keine bestimmte Frist zur Kündigung eingehalten werden. Allerdings ist es möglich, dass die Banken eine so genannte Vorfälligkeitsentschädigung vom Kreditnehmer haben möchten. Interessant ist dabei auch, dass sich das Maximum dieses Betrags nach der verbleibenden Laufzeit richtet. Mehr als 1 % des Wertes der Rückzahlung dürfen Banken nicht einstreichen, wenn zum Beispiel der Minikredit noch länger als 12 Monate gelaufen wäre. Bei kürzerer Restlaufzeit sind es maximal 0,5 %. Und: Höher als der Wert der restlichen Zinsen darf die Vorfälligkeitsentschädigung sowieso nicht sein. Alte Verträge sind weiterhin an Kündigungsfristen gebunden.

Der Nutzen einer frühzeitigen Tilgung

Wer darüber nachdenkt, vor dem Ende der Laufzeit eine Ablöse zu realisieren, der sollte auch genau wissen, welche Vorteile ihm dies eigentlich bringen kann. Kleinkredite und Co. sowie deren Tilgungsraten beziehungsweise Kreditraten sind immer abhängig vom vereinbarten Zinssatz und den daraus resultierenden Zinsen. Wer seinen Kredit vorzeitig zurückzahlt, der spart sich natürlich die restlichen Raten. Und da die Vorfälligkeitsentschädigung niemals höher sein darf als die verbleibenden Kreditraten der Laufzeit, bedeutet eine vorzeitige Ablöse keinen finanziellen Verlust.

Was macht einen guten Kredit aus?

Ein tolles Darlehen zeichnet sich nicht immer nur durch einen niedrigen Zinssatz, dadurch kleine Zinsen und Tilgungsraten aus. Die bei vielen Kreditinstituten im Falle einer vorzeitigen Kreditablöse fällig werdende Entschädigung sollte aus Sicht des Kreditnehmers natürlich so niedrig wie möglich sein. Darauf schon bei der Suche zu achten, kann sinnvoll sein. Viele private Haushalte erwägen eine Kündigung des Vertrages übrigens, weil sie eine Umschuldung vornehmen lassen möchten zur Entlastung des Girokontos. Raten anderer Verträge lassen sich mit einem neuen Verbraucherkredit bezahlen. Das Girokonto wird durch diese Umschuldung entlastet. Doch dies nur am Rande, denn: Eine vorzeitige Kredit-Ablöse ist möglich.

Ist eine vorzeitige Rückzahlung des Verbraucherkredits möglich?
4.5 (90.77%) 13 Bewertung[en]